Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
70 Produkte gefunden
Tetric CAD for CEREC/inLab - I12
Ivoclar Vivadent
Tetric CAD for CEREC/inLa...

Tetric CAD ist ein ästhetischer Composite Block für effizient hergestellte, indirekte Einzelzahnrestaurationen mittels CAD/CAM-Technologie. Tetric CAD basiert auf der bewährten Tetric Technologie und ist die digitale Ergänzung zur direkten Füllungstherapie der Tetric Evo-Linie für alle CEREC-Praxen. Durch den ausgeprägten Chamäleon-Effekt gliedern sich Tetric CAD-Restaurationen optisch natürlich in die Restzahnsubstanz ein.Die Blöcke sind in den Transluzenzstufen MT und HT und in den Größen I12 und C14 verfügbar.

    NEU
Tetric CAD for CEREC/inLab - Starter Kit
Ivoclar Vivadent
Tetric CAD for CEREC/inLa...

Tetric CAD ist ein ästhetischer Composite Block für effizient hergestellte, indirekte Einzelzahnrestaurationen mittels CAD/CAM-Technologie. Tetric CAD basiert auf der bewährten Tetric Technologie und ist die digitale Ergänzung zur direkten Füllungstherapie der Tetric Evo-Linie für alle CEREC-Praxen. Durch den ausgeprägten Chamäleon-Effekt gliedern sich Tetric CAD-Restaurationen optisch natürlich in die Restzahnsubstanz ein.Die Blöcke sind in den Transluzenzstufen MT und HT und in den Größen I12 und C14 verfügbar.

    NEU
Tetric CAD for CEREC/inLab - C14
Ivoclar Vivadent
Tetric CAD for CEREC/inLa...

Tetric CAD ist ein ästhetischer Composite Block für effizient hergestellte, indirekte Einzelzahnrestaurationen mittels CAD/CAM-Technologie. Tetric CAD basiert auf der bewährten Tetric Technologie und ist die digitale Ergänzung zur direkten Füllungstherapie der Tetric Evo-Linie für alle CEREC-Praxen. Durch den ausgeprägten Chamäleon-Effekt gliedern sich Tetric CAD-Restaurationen optisch natürlich in die Restzahnsubstanz ein.Die Blöcke sind in den Transluzenzstufen MT und HT und in den Größen I12 und C14 verfügbar.

    NEU
IPS Ceramic Ätzgel
Ivoclar Vivadent
IPS Ceramic Ätzgel
Das Ätzgel auf der Basis von Flusssäure dient zur Herstellung von retentiven Haftflächen bei der Composit-Befestigungstechnik. Es verstärkt die Haftwirkung zwischen Composit-Zement und Keramikhaftfläche maßgeblich.
Hinweis: IPS Ceramic Ätzgel ist ausschließlich für den fachlichen Gebrauch bestimmt und darf nicht im Mund angewendet werden. Die Indikationen sind Vollkeramik-Kronen, Keramik-Schalen und Keramik-Inlays.
    NEU
IPS Empress CAD Cerec/inLab HT, I8, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS Empress CAD Cerec/inL...

Diese HT (hohe Transluzenz) Glaskeramik Blöcke bieten einen niedrigeren Helligkeitswert als LT Blöcke und eignen sich dank des Chamäleoneffektes hervorragend für die Gestaltung von Inlays und Onlays. Durch die hohe Transluzenz ergänzt die Zahnsubstanz die Farbe der Restauration und ermöglicht somit die natürliche farbliche Integration.

    NEU
Vitablocs Mark II für Cerec-3D-Master
Vita
Vitablocs Mark II für Cer...

Feinstruktur-Feldspatkeramikblocks für das Sirona Cerec und inLab System. Das Cerec und inLab System sind zwei Verfahren zur computergestützten Herstellung von Keramikinlays, -onlays, Teilkronen und Veneers. Zusätzlich können Vollkeramikkronen für den Front- und Seitenzahnbereich erstellt werden.

I 8 - 8 x 8 x 15 mm 
I 10 - 8 x 10 x 15 mm 
I 12 - 10 x 12 x 15 mm 
I 14 - 12 x 14 x 18 mm 
    NEU
Ceramic Etch
Vita
Ceramic Etch

Flusssäure-Gel zur Konditionierung der erstellten Keramikrestauration vor der adhäsiven Befestigung.

    NEU
Vita CAD-Temp
Vita
Vita CAD-Temp
Polymer-Blöcke für CEREC/inLab, bestehen aus einem faserfreien, homogenen, hochmolekularen und vernetzten Acrylpolymer mit Microfüllstoff. Es dient zur Herstellung von einzelnen Kronenprovisorien sowie mehrgliedrigen Langzeit-Brückenprovisorien mit bis zu 2 Zwischengliedern. Die Befestigung ist mit sämtlichen provisorischen Zementen möglich. 
 
CT−40: 15,5 x 19 x 39 mm
CT−55: 15,5 x 19 x 55 mm
    NEU
Vitablocs RealLife für Cerec/inLab
Vita
Vitablocs RealLife für Ce...

Wurden speziell für hochästhetische Frontzahnversorgungen entwickelt. Die dreidimensionale Blockstruktur mit Dentinkern und Schmelzhülle imitiert entsprechend dem natürlichen Zahnaufbau den bogenförmigen Farbverlauf zwischen Dentin und Schneide. Der Block kann somit, entsprechend der natürlichen Farbnuancen der Restzahnsubstanz, mehr Hals- oder Schneideanteile erhalten. Eignen sich hervorragend für hochästhetische Frontzahnkronen und Veneers. Die Blocks werden in der Geometrie RL−14/14 (14 x 14 x18 mm) angeboten. Nur mit dem Cerec/inLab MC XL System der Firma Sirona ab der Softwareversion V3.80 verarbeitbar.

    NEU
Vitablocs Mark II für Cerec-Classical Farben
Vita
Vitablocs Mark II für Cer...

Für Cerec 2, 3 und MC XL sowie inLab und inLab MC XL. Feinstruktur-Feldspatkeramikblocks für das Sirona Cerec und inLab System. Das Cerec und inLab System sind zwei Verfahren zur computergestützten Herstellung von Keramikinlays, -onlays, Teilkronen und Veneers. Zusätzlich können Vollkeramikkronen für den Front- und Seitenzahnbereich erstellt werden.

I 8 - 8 x 8 x 15 mm 
I 10 - 8 x 10 x 15 mm 
I 12 - 10 x 12 x 15 mm 
I 14 - 12 x 14 x 18 mm 
    NEU
Vitablocs Mark II für Cerec/inLab-TriLuxe 3D-Master, TRI-14-14/14
Vita
Vitablocs Mark II für Cer...

Feinstruktur-Feldspatkeramikblocks für das Sirona Cerec und inLab System. Das Cerec und inLab System sind zwei Verfahren zur computergestützten Herstellung von Keramikinlays, -onlays, Teilkronen und Veneers. Zusätzlich können Vollkeramikkronen für den Front- und Seitenzahnbereich erstellt werden.

 
TRI−14: 12 x 14 x 18 mm
TRI−14/14: 14 x 14 x 18 mm 
 
TriLuxe mit 3 unterschiedlichen, in einem Block integrierten, Farbsättigungsgraden (Chroma) in besonders feiner Abstimmung.
    NEU
IPS e.max CAD Cerec/inLab LT
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab LT

Blockgröße B32 zur Herstellung 3-gliedriger Brücken.

    NEU
IPS e.max CAD Cerec/inLab HT, B40L, 3 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab...

HT Blöcke für die Multilayer-Brückenindikation.

    NEU
IPS e.max CAD Cerec/inLab LT A16 L
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab...

Abutment Solutions, implantatgetragene Hybrid-Versorgungen für Einzelzähne. Diese CAD Blöcke stehen in den Transluzenzstufen MO für Hybrid-Abutments und LT für Hybrid-Abutment-Kronen in jeweils mehreren Farben zur Verfügung. 

    NEU
IPS Empress CAD Cerec/inLab LT, C14, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS Empress CAD Cerec/inL...

Diese LT (geringe Transluzenz) Glaskeramik Blöcke bieten einen höheren Helligkeitswert. Die natürliche Farbgebung und die geringe Tranzluzenz eignen sich vornehmlich für die Herstellung größerer Restaurationen. Die Blöcke weisen eine natürliche Fluoreszenz auf und ermöglichen somit eine naturidentische Eingliederung zu den bestehenden Zähnen.

    NEU
Suprinity LS-14 T
Vita
Suprinity LS-14 T
verfügt über eine feinkörnige und homogene Gefügestruktur, die für exzellente Werkstoffgüte und damit für konstant hohe Belastbarkeit und besondere Verlässlichkeit sorgt. Mit einem breiten Indikationsspektrum von Kronen im Front- und Seitenzahnbereich über Suprakonstruktionen auf Implantaten bis hin zu Veneers, Inlays und Onlays ist die CAD/CAM-Keramik vielseitig einsetzbar. Erhältlich in 2 Transluzenzstufen: HT = high translucent und T = translucent
LS−14: 12 x 14 x 18 mm
    NEU
Vitablocs Mark II für Cerec-TriLuxe forte-Classical Farben
Vita
Vitablocs Mark II für Cer...

Feinstruktur-Feldspatkeramikblocks für das Sirona Cerec und inLab System. Das Cerec und inLab System sind zwei Verfahren zur computergestützten Herstellung von Keramikinlays, -onlays, Teilkronen und Veneers. Zusätzlich können Vollkeramikkronen für den Front- und Seitenzahnbereich erstellt werden.

TF−12 - 10 x 12 x 15 mm
TF−14 - 12 x 14 x 18 mm
TF−14/14 - 14 x 14 x 18 mm
TriLuxe forte
mit 4 unterschiedlichen, in einem Block integrierten, Farbsättigungsgraden (Chroma) in besonders feiner Abstimmung.
    NEU
Vitablocs TriLuxe forte for Rapid Layer Technology
Vita
Vitablocs TriLuxe forte f...

Multischichtblock in großer Dimension als 40/19 Geometrie (15,5 x 19 x 39 mm) für die Herstellung von CAD/CAM-Verblendungen von bis zu viergliedrigen Brückengerüsten im Seitenzahnbereich. Die 4 harmonisch abgestimmten Farbnuancen garantieren eine Verblendstruktur mit natürlichem Farbverlauf. Gerüst- und Verblendstruktur werden bei der Rapid Layer Technologie mit einem Befestigungscomposit verbunden. Im Vergleich mit der klassischen Schichttechnik bringt dieses innovative Verfahren enorme Zeitvorteile, da die Gerüst- und die Verblendstruktur in einem komplett computerunterstützten Prozess hergestellt werden können. 

 
Hinweis: nur mit dem CEREC/inLab MC XL System von Sirona Dental Systems ab der inLab 3D-Softwareversion V3.80 zu verarbeiten
    NEU
Vitablocs Mark II für Cerec/inLab-TriLuxe-Classical Farben-TRI-12
Vita
Vitablocs Mark II für Cer...

Feinstruktur-Feldspatkeramikblocks für das Sirona Cerec und inLab System. Das Cerec und inLab System sind zwei Verfahren zur computergestützten Herstellung von Keramikinlays, -onlays, Teilkronen und Veneers. Zusätzlich können Vollkeramikkronen für den Front- und Seitenzahnbereich erstellt werden.

 
TRI−12: 10 x 12 x 15 mm
 
TriLuxe 
mit 3 unterschiedlichen, in einem Block integrierten, Farbsättigungsgraden (Chroma) in besonders feiner Abstimmung. 
Packung, 10 Stück
    NEU
Cerec 2 Zylinderdiamanten
Vita
Cerec 2 Zylinderdiamanten
Cerec 2 Zylinderdiamanten.
    NEU
  • 1(current)
  • 2
  • 3