Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
73 Produkte gefunden
Dentatec Procad
Vita
Dentatec Procad

Schleifzusatz für Cerec-Geräte. Sorgt für eine längere Standzeit der Schleifinstrumente und verhindert Geruchsbildung im Wassertank.

    NEU
IPS e.max CAD Crystall/Shade, Spritze, 3 g
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Crystall/Sh...
Speziell für den Einsatz auf unkristallisiertem IPS e.max CAD entwickelt. Diese dienen zum Glasieren während des Kristallisationsprozesses und ermöglichen so eine maximale Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Zur einfachen Unterscheidung zu IPS e.max CAD tragen die Malfarben und Glasurpasten blaue Deckel und Kolben. Die Inzisal-Farben dienen als Schneideimitation, sie verleihen dem inzisalen Drittel des Zahnes eine optische Transluzenz und Tiefenwirkung.
    NEU
Vitablocs Mark II für Cerec-Classical Farben
Vita
Vitablocs Mark II für Cer...

Für Cerec 2, 3 und MC XL sowie inLab und inLab MC XL. Feinstruktur-Feldspatkeramikblocks für das Sirona Cerec und inLab System. Das Cerec und inLab System sind zwei Verfahren zur computergestützten Herstellung von Keramikinlays, -onlays, Teilkronen und Veneers. Zusätzlich können Vollkeramikkronen für den Front- und Seitenzahnbereich erstellt werden.

I 8 - 8 x 8 x 15 mm 
I 10 - 8 x 10 x 15 mm 
I 12 - 10 x 12 x 15 mm 
I 14 - 12 x 14 x 18 mm 
    NEU
Powder Scan Spray
Vita
Powder Scan Spray

Blau eingefärbte Pigmentsuspension mit Minz-Aroma zur Erstellung der opto-elektronischen Abformung durch Oberflächenmattierung (Zahn/Modell) bei CAD/CAM Restaurationen, die z. B. mit dem Sirona CEREC 3 oder CEREC AC hergestellt werden.

    NEU
IPS Empress CAD Cerec/inLab HT, I12, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS Empress CAD Cerec/inL...

Diese HT (hohe Transluzenz) Glaskeramik Blöcke bieten einen niedrigeren Helligkeitswert als LT Blöcke und eignen sich dank des Chamäleoneffektes hervorragend für die Gestaltung von Inlays und Onlays. Durch die hohe Transluzenz ergänzt die Zahnsubstanz die Farbe der Restauration und ermöglicht somit die natürliche farbliche Integration.

    NEU
Suprinity LS-14 HT
Vita
Suprinity LS-14 HT
verfügt über eine feinkörnige und homogene Gefügestruktur, die für exzellente Werkstoffgüte und damit für konstant hohe Belastbarkeit und besondere Verlässlichkeit sorgt. Mit einem breiten Indikationsspektrum von Kronen im Front- und Seitenzahnbereich über Suprakonstruktionen auf Implantaten bis hin zu Veneers, Inlays und Onlays ist die CAD/CAM-Keramik vielseitig einsetzbar. Erhältlich in 2 Transluzenzstufen: HT = high translucent und T = translucent.
LS−14: 12 x 14 x 18 mm
    NEU
Vitablocs Mark II für Cerec/inLab TriLuxe 3D Master, TRI-12, 10 Stück
Vita
Vitablocs Mark II für Cer...

VITABLOCS-Rohlinge der 2. Generation. Für hochästhetische Rekonstruktionen im sichtbaren Bereich:

  • Frontzahnkrone
  • Veneer

Der integrierte Farbverlauf ermöglicht die digitale Reproduktion des natürlichen Farbspiels. VITABLOCS TriLuxe verfügen über drei Farbintensitätsschichten.

Vorteile:

  • schnellere Verarbeitung, da Restauration nach CAM-Fertigung/Politur direkt einsetzbar
  • einfacher CAD/CAM-gestützter Reproduktion individueller Ästhetik

Geometrien:

  • TRI-12: 10 x 12 x 15 mm
  • TRI-14: 12 x 14 x 18 mm
  • TRI-14/14: 14 x 14 x 18 mm
    NEU
IPS e.max CAD Crystall/Stains, Spritze, 1 g
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Crystall/St...
Malfarben zur Nachahmung individueller Charakteristiken.
    NEU
IPS e.max CAD Crystall/Add-On
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Crystall/Add-On
für Korrekturen im Incisal-/Okklusalbereich sowie im Dentinbereich. Diese können entweder direkt mit dem Kristallisationsbrand oder in einem nachfolgenden Korrekturbrand durchgeführt werden.
    NEU
IPS e.max CAD Crystall/Glasur
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Crystall/Glasur
Glasurspray für vollanatomischen IPS e.max CAD-Restaurationen. Wird nach dem Auftrag der Crystall-Shades und Chrystall-Stains aufgesprüht. Anschließend folgt ein kombinierter Kristallisations- und Glasurbrand. Das Liquid dient zum Verdünnen der Crystall-Shades und Chrystall-Stains sowie der Chrystall Glaze-Paste.
    NEU
Telio CAD Cerec/InLab LT B40L
Ivoclar Vivadent
Telio CAD Cerec/InLab LT B40L

Kunststoff-Blöcke zur Herstellung von Langzeit-Provisorien mit der CAD/CAM-Technik (Tragedauer max. 12 Monate). Telio CAD sind vernetzte PMMA-Blöcke, die aufgrund des industriellen Polymerisationsprozesses eine hohe Materialhomogenität aufweisen. Dank CAD/CAM ist eine einfache Reproduzierbarkeit des Provisoriums jederzeit gewährleistet. Zusammen mit Malfarben und Schichtmassen können ästhetische Optimierungen vorgenommen werden. Unterfütterungen erfolgen mit Telio Lab im Labor bzw. Telio CS C&B in der Praxis. Dauerhafte Farbstabilität und natürliche Fluoreszenz zeichnen die Blöcke aus.

    NEU
IPS Empress CAD Multi, C14L, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS Empress CAD Multi, C1...

Die polychromatischen IPS Empress Blöcke weisen dank des natürlichen Farbverlaufs von Dentin zu Schneide eine sehr hohe Ästhetik auf. Sie sind geeignet für die Herstellung von Voll- und Teilkronen sowie Veneers. Eine natürliche Opazität im Halsbereich sowie eine optimale Transluzenz im Schneidebereich zeichnen diese Blöcke aus.

    NEU
IPS e.max ZirCAD inLab MO C15 L
Ivoclar Vivadent
IPS e.max ZirCAD inLab MO...

Voreingefärbte Zirkoniumoxid Blöcke für das Sirona inLab System. Die Blöcke sind geeignet für Kronengerüste und 3 - 6-gliedrige Brückengerüste im Front- und Seitenzahnbereich sowie Inlaybrückengerüste, Primärteleskopkronen und Implantatsuprakonstruktionen. Ein nachträgliches Einfärben der Gerüste vor dem Sinterprozess ist nicht mehr notwendig.

    NEU
IPS e.max ZirCAD inLab MO B55
Ivoclar Vivadent
IPS e.max ZirCAD inLab MO B55

Voreingefärbte Zirkoniumoxid Blöcke für das Sirona inLab System. Die Blöcke sind geeignet für Kronengerüste und 3 - 6-gliedrige Brückengerüste im Front- und Seitenzahnbereich sowie Inlaybrückengerüste, Primärteleskopkronen und Implantatsuprakonstruktionen. Ein nachträgliches Einfärben der Gerüste vor dem Sinterprozess ist nicht mehr notwendig.

    NEU
IPS e.max ZirCAD inLab MO B65 L-17
Ivoclar Vivadent
IPS e.max ZirCAD inLab MO...

Voreingefärbte Zirkoniumoxid Blöcke für das Sirona inLab System. Die Blöcke sind geeignet für Kronengerüste und 3 - 6-gliedrige Brückengerüste im Front- und Seitenzahnbereich sowie Inlaybrückengerüste, Primärteleskopkronen und Implantatsuprakonstruktionen. Ein nachträgliches Einfärben der Gerüste vor dem Sinterprozess ist nicht mehr notwendig.

    NEU
Vita CAD-Waxx
Vita
Vita CAD-Waxx
Rückstandsfrei verbrennbare Acrylpolymer-Blöcke für inLab/MC XL. Diese Blöcke dienen zum Erstellen von einbettbaren Gussobjekten, wie z. B. Primärkronen in der Teleskoptechnik, von Kronen und Brückengerüsten für die VMK-Technik, Vollgusstechnik, Bohrschablonen für die Implantologie sowie für die Presskeramik-Technik im Sirona inLab-System. Größe: 14 x 15 x 40 mm. 
    NEU
Vita In-Ceram YZ Disc Color
Vita
Vita In-Ceram YZ Disc Color
Yttriumteilstabilisiertes Zirkoniumdioxid. Voreingefärbte und vorgesinterte Ronden mit einem Ø von 98 mm, inkl. umlaufender Nut. Die YZ Disc Color kann mit allen offenen CAD/CAM-Systemen verarbeitet werden. Ausgezeichnete Ästhetik und Bioverträglichkeit. Die Discs weisen eine sehr hohe Bruchfestigkeit von > 900 MPa auf. Restaurationen können dadurch grazil gestaltet und nanoadhäsiv befestigt werden.
    NEU
Vitablocs Mark II für KaVo Everest
Vita
Vitablocs Mark II für KaV...

Blocks in 3DMaster-Farben aus Feinstruktur-Feldspatkeramik zur Herstellung von Inlays, Onlays, Teilkronen, Vollkronen im Front- und Seitenzahnbereich sowie für Veneers im Everest CAD/CAM System der Firma KaVo.

    NEU
Enamic Keramik-Blöcke
Vita
Enamic Keramik-Blöcke
Hybridkeramik mit dualer Netzwerkstruktur. Bei diesem Dentalwerkstoff wird das dominierende keramische Netzwerk durch ein Polymernetzwerk verstärkt, wobei sich beide Netzwerke vollkommen durchdringen. Die Blöcke eignen sich neben den klassischen Einzelrestaurationen (Inlays, Onlays, Veneers und Kronen) insbesondere für Versorgungen mit hoher Kaukraftleistung (Molarenbereich) sowie minimalinvasive Restaurationen. Erhältlich in 2 Transluzenzstufen: HT = high translucent und T = translucent.
    NEU
IPS e.max CAD Cerec/inLab LT, C16, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab...

Diese Blöcke eignen sich durch ihre Transluzenz ideal für anatomische und Cut-Back Restaurationen. Die Herstellung einer fertigen Krone ist somit in kurzer Zeit möglich. Die Befestigung kann konventionell erfolgen.

    NEU
  • 1
  • 2(current)
  • 3