Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
73 Produkte gefunden
IPS e.max CAD Cerec/inLab MO, A14 L, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab...

Abutment Solutions, implantatgetragene Hybrid-Versorgungen für Einzelzähne. Diese CAD Blöcke stehen in den Transluzenzstufen MO für Hybrid-Abutments und LT für Hybrid-Abutments und Hybrid-Abutment-Kronen in jeweils mehreren Farben zur Verfügung. 

    NEU
Tetric CAD for CEREC/inLab - Starter Kit
Ivoclar Vivadent
Tetric CAD for CEREC/inLa...

Tetric CAD ist ein ästhetischer Composite Block für effizient hergestellte, indirekte Einzelzahnrestaurationen mittels CAD/CAM-Technologie. Tetric CAD basiert auf der bewährten Tetric Technologie und ist die digitale Ergänzung zur direkten Füllungstherapie der Tetric Evo-Linie für alle CEREC-Praxen. Durch den ausgeprägten Chamäleon-Effekt gliedern sich Tetric CAD-Restaurationen optisch natürlich in die Restzahnsubstanz ein.Die Blöcke sind in den Transluzenzstufen MT und HT und in den Größen I12 und C14 verfügbar.

    NEU
Vitablocs Mark II für Cerec/inLab-TriLuxe 3D-Master, TRI-14-14/14
Vita
Vitablocs Mark II für Cer...

Feinstruktur-Feldspatkeramikblocks für das Sirona Cerec und inLab System. Das Cerec und inLab System sind zwei Verfahren zur computergestützten Herstellung von Keramikinlays, -onlays, Teilkronen und Veneers. Zusätzlich können Vollkeramikkronen für den Front- und Seitenzahnbereich erstellt werden.

 
TRI−14: 12 x 14 x 18 mm
TRI−14/14: 14 x 14 x 18 mm 
 
TriLuxe mit 3 unterschiedlichen, in einem Block integrierten, Farbsättigungsgraden (Chroma) in besonders feiner Abstimmung.
    NEU
IPS e.max CAD Cerec/inLab LT
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab LT

Blockgröße B32 zur Herstellung 3-gliedriger Brücken.

    NEU
IPS e.max CAD Cerec/inLab HT, B40L, 3 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab...

HT Blöcke für die Multilayer-Brückenindikation.

    NEU
IPS e.max CAD Cerec/inLab LT A16 L
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab...

Abutment Solutions, implantatgetragene Hybrid-Versorgungen für Einzelzähne. Diese CAD Blöcke stehen in den Transluzenzstufen MO für Hybrid-Abutments und LT für Hybrid-Abutment-Kronen in jeweils mehreren Farben zur Verfügung. 

    NEU
IPS Empress CAD Cerec/inLab LT, C14, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS Empress CAD Cerec/inL...

Diese LT (geringe Transluzenz) Glaskeramik Blöcke bieten einen höheren Helligkeitswert. Die natürliche Farbgebung und die geringe Tranzluzenz eignen sich vornehmlich für die Herstellung größerer Restaurationen. Die Blöcke weisen eine natürliche Fluoreszenz auf und ermöglichen somit eine naturidentische Eingliederung zu den bestehenden Zähnen.

    NEU
Suprinity LS-14 T
Vita
Suprinity LS-14 T
verfügt über eine feinkörnige und homogene Gefügestruktur, die für exzellente Werkstoffgüte und damit für konstant hohe Belastbarkeit und besondere Verlässlichkeit sorgt. Mit einem breiten Indikationsspektrum von Kronen im Front- und Seitenzahnbereich über Suprakonstruktionen auf Implantaten bis hin zu Veneers, Inlays und Onlays ist die CAD/CAM-Keramik vielseitig einsetzbar. Erhältlich in 2 Transluzenzstufen: HT = high translucent und T = translucent
LS−14: 12 x 14 x 18 mm
    NEU
Vitablocs Mark II für Cerec-TriLuxe forte-Classical Farben
Vita
Vitablocs Mark II für Cer...

Feinstruktur-Feldspatkeramikblocks für das Sirona Cerec und inLab System. Das Cerec und inLab System sind zwei Verfahren zur computergestützten Herstellung von Keramikinlays, -onlays, Teilkronen und Veneers. Zusätzlich können Vollkeramikkronen für den Front- und Seitenzahnbereich erstellt werden.

TF−12 - 10 x 12 x 15 mm
TF−14 - 12 x 14 x 18 mm
TF−14/14 - 14 x 14 x 18 mm
TriLuxe forte
mit 4 unterschiedlichen, in einem Block integrierten, Farbsättigungsgraden (Chroma) in besonders feiner Abstimmung.
    NEU
Vitablocs TriLuxe forte for Rapid Layer Technology
Vita
Vitablocs TriLuxe forte f...

Multischichtblock in großer Dimension als 40/19 Geometrie (15,5 x 19 x 39 mm) für die Herstellung von CAD/CAM-Verblendungen von bis zu viergliedrigen Brückengerüsten im Seitenzahnbereich. Die 4 harmonisch abgestimmten Farbnuancen garantieren eine Verblendstruktur mit natürlichem Farbverlauf. Gerüst- und Verblendstruktur werden bei der Rapid Layer Technologie mit einem Befestigungscomposit verbunden. Im Vergleich mit der klassischen Schichttechnik bringt dieses innovative Verfahren enorme Zeitvorteile, da die Gerüst- und die Verblendstruktur in einem komplett computerunterstützten Prozess hergestellt werden können. 

 
Hinweis: nur mit dem CEREC/inLab MC XL System von Sirona Dental Systems ab der inLab 3D-Softwareversion V3.80 zu verarbeiten
    NEU
Vitablocs Mark II für Cerec/inLab-TriLuxe-Classical Farben-TRI-12
Vita
Vitablocs Mark II für Cer...

Feinstruktur-Feldspatkeramikblocks für das Sirona Cerec und inLab System. Das Cerec und inLab System sind zwei Verfahren zur computergestützten Herstellung von Keramikinlays, -onlays, Teilkronen und Veneers. Zusätzlich können Vollkeramikkronen für den Front- und Seitenzahnbereich erstellt werden.

 
TRI−12: 10 x 12 x 15 mm
 
TriLuxe 
mit 3 unterschiedlichen, in einem Block integrierten, Farbsättigungsgraden (Chroma) in besonders feiner Abstimmung. 
Packung, 10 Stück
    NEU
Cerec 2 Zylinderdiamanten
Vita
Cerec 2 Zylinderdiamanten
Cerec 2 Zylinderdiamanten.
    NEU
IPS Object Fix
Ivoclar Vivadent
IPS Object Fix
Brennhilfepasten in verschiedener Viskosität zur Unterstützung von Vollkeramik-Restaurationen während des Brenn- und Kristallisationsvorgangs. Flow ist zur Stabilisierung und Fixierung von Inlays, Teilkronen und Veneers. Das Putty lässt sich einfach aus der Spritze applizieren und nach dem Brennvorgang leicht entfernen.
    NEU
IPS e.max Ceram Glaze Spray
Ivoclar Vivadent
IPS e.max Ceram Glaze Spray
für das schnelle und einfache Glasieren von vollanatomisch gepressten, geschliffenen oder geschichteten IPS e.max Restaurationen. Sehr gut geeignet bei IPS e.max ZirPress HT Rohlingen in der Überpresstechnik.
    NEU
IPS Empress CAD Multi, I12, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS Empress CAD Multi, I1...

Die polychromatischen IPS Empress Blöcke weisen dank des natürlichen Farbverlaufs von Dentin zu Schneide eine sehr hohe Ästhetik auf. Sie sind geeignet für die Herstellung von Voll- und Teilkronen sowie Veneers. Eine natürliche Opazität im Halsbereich sowie eine optimale Transluzenz im Schneidebereich zeichnen diese Blöcke aus.

    NEU
IPS Empress CAD Multi, C14, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS Empress CAD Multi, C1...

Die polychromatischen IPS Empress Blöcke weisen dank des natürlichen Farbverlaufs von Dentin zu Schneide eine sehr hohe Ästhetik auf. Sie sind geeignet für die Herstellung von Voll- und Teilkronen sowie Veneers. Eine natürliche Opazität im Halsbereich sowie eine optimale Transluzenz im Schneidebereich zeichnen diese Blöcke aus.

    NEU
Telio CAD Cerec/InLab LT B55
Ivoclar Vivadent
Telio CAD Cerec/InLab LT B55

Kunststoff-Blöcke zur Herstellung von Langzeit-Provisorien mit der CAD/CAM-Technik (Tragedauer max. 12 Monate). Telio CAD sind vernetzte PMMA-Blöcke, die aufgrund des industriellen Polymerisationsprozesses eine hohe Materialhomogenität aufweisen. Dank CAD/CAM ist eine einfache Reproduzierbarkeit des Provisoriums jederzeit gewährleistet. Zusammen mit Malfarben und Schichtmassen können ästhetische Optimierungen vorgenommen werden. Unterfütterungen erfolgen mit Telio Lab im Labor bzw. Telio CS C&B in der Praxis. Dauerhafte Farbstabilität und natürliche Fluoreszenz zeichnen die Blöcke aus.

    NEU
IPS e.max CAD Cerec/inLab LT, I12, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab...

Diese Blöcke eignen sich durch ihre Transluzenz ideal für anatomische und Cut-Back Restaurationen. Die Herstellung einer fertigen Krone ist somit in kurzer Zeit möglich. Die Befestigung kann konventionell erfolgen.

    NEU
IPS e.max CAD Cerec/inLab HT, I12, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab...

Die Blöcke sind aufgrund Ihrer hohen Transluzenz ideal zum vollanatomischen Schleifen (Maltechnik) von Inlays, Onlays, Teilkronen und Veneers geeignet.

    NEU
IPS e.max CAD Cerec/inLab HT, C14, 5 Stück
Ivoclar Vivadent
IPS e.max CAD Cerec/inLab...

Die Blöcke sind aufgrund Ihrer hohen Transluzenz ideal zum vollanatomischen Schleifen (Maltechnik) von Inlays, Onlays, Teilkronen und Veneers geeignet.

    NEU
  • 2
  • 3(current)
  • 4