Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
3 Produkte gefunden
Cojet-System
3M
Cojet-System
Sandstrahl-System zur intraoralen Reparatur von Keramik- und Compositeverblendungen. Das aus der Verblendtechnik bekannte Rocatec-System wurde auf intraorale Anwendungen übertragen, um einen optimalen adhäsiven Verbund zwischen Compositen und allen herkömmlichen Dentallegierungen bzw. Keramik zu erzielen. In Kombination mit 3M Espe-Sil, Visio-Bond und einem Composite können dauerhafte und preiswerte Reparaturen auf einfache Art im Munde des Patienten ausgeführt werden.

Die Komponenten:
  • Cojet-Sand: Feinkörniges (30 µm) Beschichtungsstrahlmittel für die Kalt-Silikatisierung von Metall-, Keramik- und Composite-Oberflächen. Die Beschichtung erfolgt durch ein Handsandstrahlgerät (z. B. Rønvig-Dento-Prep)
  • 3M Espe-Sil: Silanisierungsmittel für silikalisierte Oberflächen
  • Sinfony-Opaquer zur Abdeckung von freiliegenden Metallflächen
  • Visio-Bond als Haftvermittler zum verwendeten Reparaturcomposite
    NEU
Plaquit
Dreve
Plaquit
Lichthärtender Flüssig-Kunststoff zur Beschichtung von Schienen, Prothesen, Abformlöffeln, Provisorien usw. Es entsteht eine politurartige, abriebfeste Oberfläche, die die Adhäsion der zur Schleimhaut gelegenen Prothesenfläche verstärkt. Mit einem Pinsel auf die aufgerauhte und gesäuberte Prothese aufgetragen und in wenigen Minuten polymerisiert. Auf Biokompatibilität getestet, enthält kein Benzolperoxyd, hypoallergische Eigenschaften.
    NEU
Sinfony
3M
Sinfony
Lichthärtendes Feinstpartikel-Composite mit hoher Festigkeit zur Vollverblendung von festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz auf Metallgerüsten und zur Individualisierung von Konfektionszähnen sowie für Langzeitprovisorien und deren Charakterisierung. Vereint die Vorteile dauerhafter Ästhetik, Abrasionsbeständigkeit und hoher Festigkeiten mit einer einfachen Verarbeitung, exzellenter Polierbarkeit und geringer Sprödigkeit.
  • fließfähiges Verblendmaterial für die direkte Schichttechnik. Besonders einfache Verarbeitung durch die gebrauchsfertigen und thixotropen Massen mit hoher Standfestigkeit.
  • ein ausgewogenes Verhältnis von Transluzenz und Opazität sichert auch bei dünnen Verblendungen farbgenaue Reproduktionen.
    NEU