Filtek Bulk Fill Flowable
3M
Filtek Bulk Fill Flowable, Applikationskanülen, 20St
Artikelnr: 839749
Herstellernr: 3740T

Fließfähiges Komposit ist ein lichthärtendes, röntgenopaques, fließfähiges Komposit niedriger Viskosität. Das spannungsarme und fließfähige Material ist semitransluzent und ermöglicht eine Aushärtungstiefe von 4 mm. Das neue Spritzendesign hilft Ihnen die Blasen zu reduzieren, Materialabfall zu vermeiden und verringert die für die Injektion benötigte Ausbringkraft.

  • Base (Unterfüllung) unter Klasse I und II direkten Restaurationen.
  • Liner (Kavitätenschutzlack) unter direkten Restaurationsmaterialien
  • Grübchen- und Fissurenversiegelung
  • Minimal-invasive Restaurationen (einschließlich kleinen, nicht okklusionstragenden Restaurationen)
  • Restaurationen der Klasse III und V
  • Ausblocken von Unterschnitten
  • Reparatur von kleinen Schmelzausbrüchen
  • Reparatur kleiner Defekte bei ästhetischen indirekten Restaurationen
  • Reparatur provisorischer Materialien auf Kunstharz- und Akrylatbasis
  • Stumpfaufbaumaterial, wenn zumindest die Hälfte der Substanz der Zahnkrone vorhanden ist, um die strukturelle Unterstützung der Krone zu gewährleisten

Packungsinhalt: 2 Spritzen und 20 Applikationskanülen.

Neu:

  • Nahezu blasenfrei
  • Kein Nachlaufen der Paste
  • Biegsame Kanüle für verbesserten Zugang
  • Ergonomisches Design - einfach zu halten und zu applizieren
  • Kaum Materialabfall Spritze kann erwärmt werden*

*Erwärmen: Die Spritze kann in handelsüblichen Komposit-Wärmegeräten eine Stunde lang bis zu 25-mal auf 70 °C erwärmt werden.

Preisvorteil für Sie
ab Stück - / Stck.
nur
zzgl. gesetzl. MwSt.
Menge:
Sofort lieferbar
3M
Filtek Bulk Fill Flowable

Fließfähiges Komposit ist ein lichthärtendes, röntgenopaques, fließfähiges Komposit niedriger Viskosität. Das spannungsarme und fließfähige Material ist semitransluzent und ermöglicht eine Aushärtungstiefe von 4 mm. Das neue Spritzendesign hilft Ihnen die Blasen zu reduzieren, Materialabfall zu vermeiden und verringert die für die Injektion benötigte Ausbringkraft.

  • Base (Unterfüllung) unter Klasse I und II direkten Restaurationen.
  • Liner (Kavitätenschutzlack) unter direkten Restaurationsmaterialien
  • Grübchen- und Fissurenversiegelung
  • Minimal-invasive Restaurationen (einschließlich kleinen, nicht okklusionstragenden Restaurationen)
  • Restaurationen der Klasse III und V
  • Ausblocken von Unterschnitten
  • Reparatur von kleinen Schmelzausbrüchen
  • Reparatur kleiner Defekte bei ästhetischen indirekten Restaurationen
  • Reparatur provisorischer Materialien auf Kunstharz- und Akrylatbasis
  • Stumpfaufbaumaterial, wenn zumindest die Hälfte der Substanz der Zahnkrone vorhanden ist, um die strukturelle Unterstützung der Krone zu gewährleisten

Packungsinhalt: 2 Spritzen und 20 Applikationskanülen.

Neu:

  • Nahezu blasenfrei
  • Kein Nachlaufen der Paste
  • Biegsame Kanüle für verbesserten Zugang
  • Ergonomisches Design - einfach zu halten und zu applizieren
  • Kaum Materialabfall Spritze kann erwärmt werden*

*Erwärmen: Die Spritze kann in handelsüblichen Komposit-Wärmegeräten eine Stunde lang bis zu 25-mal auf 70 °C erwärmt werden.