Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Sehr geehrte Kunden,
viele unserer Lieferanten haben für 2022 Preiserhöhungen angekündigt. Wir empfehlen Ihnen daher: Profitieren Sie noch bis Ende des Jahres von günstigen Preisen.
 Sprechen Sie uns an.
G-aenial Universal Injectable
Artikel-Auswahl
GC
G-aenial Universal Injectable, JE, 1,7g, SpritzeG-aenial Universal Injectable, JE, 1,7g, Spritze
Artikelnr: 832986
Herstellernr: 901485

Universal-Composite mit außerordentlicher Festigkeit und Widerstandsfähigkeit für langlebige ästhetische Restaurationen. Der hohe Gehalt an ultrafeinen Bariumpartikeln und die vollabdeckende Silan-Beschichtungstechnologie verleihen G-ænial Universal Injectable außerordentliche Festigkeit. Dank dieser überragenden Eigenschaften ist das Composite für sämtliche Kavitätenklassen ohne Deckschicht indiziert. Es zeichnet sich außerdem durch eine hohe Röntgenopazität von 252 % aus. Die hohe thixotrope Viskosität ermöglicht eine Anpassung an jede klinische Situation: Das Material fällt beim Applizieren nicht ein, und verfügt bei der Handhabung mit Instrumenten über eine gute Fließfähigkeit. Zusätzlich wird die Applikation dadurch erleichtert, dass es nicht an der Spitze haftet. Die lange Nadel der Dosierspitze lässt sich einfach durch leichten Druck mit den Fingern biegen. So werden problemfrei schwer erreichbare posteriore Kavitäten erreicht. Zeichnet sich durch sehr gute Polierbarkeit und Glanzbeständigkeit aus.

 

mehr...
Preisvorteil für Sie
ab Stück - / Stck.
nur
zzgl. gesetzl. MwSt.
Menge:
Kostenloser Versand
Online verfügbar
GC
G-aenial Universal Injectable

Universal-Composite mit außerordentlicher Festigkeit und Widerstandsfähigkeit für langlebige ästhetische Restaurationen. Der hohe Gehalt an ultrafeinen Bariumpartikeln und die vollabdeckende Silan-Beschichtungstechnologie verleihen G-ænial Universal Injectable außerordentliche Festigkeit. Dank dieser überragenden Eigenschaften ist das Composite für sämtliche Kavitätenklassen ohne Deckschicht indiziert. Es zeichnet sich außerdem durch eine hohe Röntgenopazität von 252 % aus. Die hohe thixotrope Viskosität ermöglicht eine Anpassung an jede klinische Situation: Das Material fällt beim Applizieren nicht ein, und verfügt bei der Handhabung mit Instrumenten über eine gute Fließfähigkeit. Zusätzlich wird die Applikation dadurch erleichtert, dass es nicht an der Spitze haftet. Die lange Nadel der Dosierspitze lässt sich einfach durch leichten Druck mit den Fingern biegen. So werden problemfrei schwer erreichbare posteriore Kavitäten erreicht. Zeichnet sich durch sehr gute Polierbarkeit und Glanzbeständigkeit aus.