Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
7 Produkte gefunden
Basisplatten
Speiko
Basisplatten
zur schnellen, problemlosen Anfertigung von individuellen Funktions-Abformlöffeln auf dem Situationsmodell mittels eines Bunsenbrenners. Der durchsichtige Löffel lässt schon bei der Abformung erkennen, ob das Abformmaterial gleichmäßig verteilt ist.
    NEU
Erkoplast PLA R
Erkodent
Erkoplast PLA R
Erkoplast PLA ersetzt die bisherigen Erkoplast und Erkorit Typen (Polystyrole auf Erdölbasis). Grundlage für die Erkoplast PLA Typen ist die natürlich vorkommende Polymilchsäure. Als Rohstoff dient hauptsächlich Stärke z. B. aus Mais oder landwirtschaftlichen Abfallstoffen. Bezüglich der physikalischen und verarbeitungstechnischen Eigenschaften übertreffen sie die bisherigen Materialien. 
R - rosa für die Herstellung von individuellen Abdrucklöffeln und Basisplatten (Bissschablonen) empfohlen. Ø 120 mm, Stärke 1,5 mm
    NEU
Erkoplast PLA W
Erkodent
Erkoplast PLA W
Erkoplast PLA ersetzt die bisherigen Erkoplast und Erkorit Typen (Polystyrole auf Erdölbasis). Grundlage für die Erkoplast PLA Typen ist die natürlich vorkommende Polymilchsäure. Als Rohstoff dient hauptsächlich Stärke z. B. aus Mais oder landwirtschaftlichen Abfallstoffen. Bezüglich der physikalischen und verarbeitungstechnischen Eigenschaften übertreffen sie die bisherigen Materialien. 
W - weiß für die Herstellung von individuellen Abdrucklöffeln und Basisplatten (Bissschablonen) empfohlen. Ø 120 mm 
    NEU
Basisplatten LC pink
SeleXion
Basisplatten LC pink
zur schnellen, problemlosen Anfertigung von individuellen Funktions-Abformlöffeln
    NEU
Löffelgriffe PLA
Erkodent
Löffelgriffe PLA
Die Griffe können mittels Hitze - am besten schon während des Tiefziehvorgangs -  zuverlässig an Erkoplast PLA Platten angebracht werden. Es ist kein Primer notwendig. Tiefziehen und sofort den Griff auf die gewünschte Stelle aufsetzen und in das heiße Material eindrücken. Die Basis des PLA-Griffs und der Kieferkamm sollten grob zusammenpassen. Wenn nötig die Griffbasis durch Erhitzen in kochendem Wasser, mit dem Heißluftbrenner oder Heißluftfön erweichen und anpassen. 
Mit LG-Primer und Hitze sind die PLA-Griffe auch für die bisherigen Erkoplast und Erkorit Typen verwendbar. Erkoplast PLA ersetzt die bisherige Erkoplast und Erkorit Typen (Polystyrole auf Erdölbasis). Grundlage für die Erkoplast PLA Typen ist die natürlich vorkommende Polymilchsäure. Als Rohstoff dient hauptsächlich Stärke z. B. aus Mais oder landwirtschaftlichen Abfallstoffen. Bezüglich der physikalischen und verarbeitungstechnischen Eigenschaften übertreffen sie die bisherigen Materialien.
    NEU
Erkoplast PLA T
Erkodent
Erkoplast PLA T
Erkoplast PLA ersetzt die bisherigen Erkoplast und Erkorit Typen (Polystyrole auf Erdölbasis). Grundlage für die Erkoplast PLA Typen ist die natürlich vorkommende Polymilchsäure. Als Rohstoff dient hauptsächlich Stärke z. B. aus Mais oder landwirtschaftlichen Abfallstoffen. Bezüglich der physikalischen und verarbeitungstechnischen Eigenschaften übertreffen sie die bisherigen Materialien. 
T - transparent für die Herstellung von individuellen Abdrucklöffeln und Basisplatten (Bissschablonen) empfohlen. Ø 120 mm
    NEU
Löffelplatten LC Premium
SeleXion
Löffelplatten LC Premium
Lichthärtendes Löffelmaterial in der Form vorgefertigter OK-Basisplatten zur Herstellung von verwindungssteifen individuellen Abformlöffeln und Bissschablonen. Weitere Indikationen: Basis für Prothesenaufstellung, Schlüssel zur Stüzsstiftregistrierung, Kontrollbisse für Gerüstanproben, Verblockung von Sekundär- Konus- oder Teleskopkronen. Geeignet für Halogen- und UV-Licht. Mit feiner Oberfläche und Pfefferminz-Duft.
    NEU